Aktueller Stand Donnerstag, 08.05.2020 (13.00 Uhr)

 

 

Liebe Eltern,

 

die Planung für den Präsenzunterricht bis zu den Sommerferien steht. Die Planung steht Ihnen hier zum Ausdrucken zur Verfügung!

Die Jahrgangsstufen 1 bis 3 werden bis zu den Sommerferien an 7 Tagen Präsenzunterricht in der Schule haben. Den letzten Schultag vor den Sommerferien behalten wir unseren Viertklässlern vor, damit wir für sie einen Abschied zaubern können. Dadurch haben die Viertklässler 8 Präsenztage in der Schule.

Bitte achten Sie alle darauf, dass Ihre Kinder in dem für ihre Gruppe angegebenen Zeitrahmen zur Schule kommen! Ein Aufenthalt zum Spielen auf dem Schulhof kann in der aktuellen Situation leider nicht geben!

 

itslearning (its):

An den Präsenzzeiten Ihrer Kinder wird deutlich: Das Lernen auf Distanz über its nimmt einen großen Raum ein! Bitte tragen Sie Sorge dafür, dass von Ihren Kindern der bereitgestellte Zugang täglich genutzt wird (mit Ausnahme der Präsenztage!). Selbst nach den Sommerferien wird dieser Unterrichtsbereich noch eine große Bedeutung haben. Wer sich bisher gedrückt hat: Ich kann es verstehen! Ihrem Kind zuliebe müssen Sie jetzt ran!!! Bei Fragen hierzu können Sie sich vertrauensvoll an Ihre Klassenlehrerinnen oder mich wenden! 

 

Herzliche Grüße aus der Paul-Klee-Schule

Maike Dambeck

 

Datum 

Präsenzunterricht für folgende Klassen /Lerngruppen 

 

Montag, 11.05.2020 

Jahrgang 1 (Klasse 1a und 1b) 

Dienstag,12.05.2020 

Jahrgang 2 (Klasse 2a und 2b) 

Mittwoch, 13.5.2020 

Jahrgang 3 (Klasse 3a und 3b) 

Donnerstag, 14.05.2020 

Jahrgang 4 (Klasse 4a und 4b) 

Freitag, 15.05.2020 

Jahrgang 1 (Klasse 1a und 1b) 

Samstag,16.05.202 

Wochenende -frei- 

Sonntag, 17.05.2020 

Wochenende -frei- 

Montag, 18.05.2020 

Jahrgang 2 (Klasse 2a und 2b) 

Dienstag,19.05.2020 

Jahrgang 3 (Klasse 3a und 3b) 

Mittwoch, 20.05.2020 

Jahrgang 4 (Klasse 4a und 4b) 

Donnerstag, 21.05.2020 

Christi Himmelfahrt - Feiertag -frei- 

Freitag, 22.05.2020 

Beweglicher Ferientag -frei- 

Samstag, 23.05.2020 

Wochenende -frei- 

Sonntag, 24.05.2020 

Wochenende -frei- 

Montag, 25.05.2020 

Jahrgang 1 (Klasse 1a und 1b) 

Dienstag, 26.05.2020 

Jahrgang 2 (Klasse 2a und 2b) 

Mittwoch, 27.05.2020 

Jahrgang 3 (Klasse 3a und 3b) 

Donnerstag, 28.05.2020 

Jahrgang 4 (Klasse 4a und 4b) 

Freitag, 29.05.2020 

Jahrgang 1 (Klasse 1a und 1b) 

Samstag, 30.05.2020 

Wochenende -frei- 

Sonntag, 31.05.2020 

Wochenende -frei- 

Montag, 01.06.2020 

Pfingstmontag Feiertag -frei- 

Dienstag,02.06.2020 

Beweglicher Ferientag -frei- 

Mittwoch, 03.06.2020 

Jahrgang 2 (Klasse 2a und 2b) 

Donnerstag, 04.06.2020 

Jahrgang 3 (Klasse 3a und 3b) 

Freitag, 05.06.2020 

Jahrgang 4 (Klasse 4a und 4b) 

Samstag,06.06.2020 

Wochenende -frei- 

Sonntag, 07.06.2020 

Wochenende -frei- 

Montag, 08.06.2020 

Jahrgang 1 (Klasse 1a und 1b) 

Dienstag,09.06.2020 

Jahrgang 2 (Klasse 2a und 2b) 

Mittwoch, 10.06.2020 

Jahrgang 3 (Klasse 3a und 3b) 

Donnerstag, 11.06.2020 

Fronleichnam Feiertag -frei- 

Freitag, 12.06.2020 

Beweglicher Ferientag -frei- 

Samstag, 13.06.2020 

Wochenende -frei- 

Sonntag, 14.06.2020 

Wochenende -frei- 

Montag, 15.06.2020 

Jahrgang 4 (Klasse 4a und 4b) 

Dienstag, 16.06.2020 

Jahrgang 1 (Klasse 1a und 1b) 

Mittwoch, 17.06.2020 

Jahrgang 2 (Klasse 2a und 2b) 

Donnerstag, 18.06.2020 

Jahrgang 3 (Klasse 3a und 3b) 

Freitag, 19.06.2020 

Jahrgang 4 (Klasse 4a und 4b) 

Samstag, 20.06.2020 

Wochenende -frei- 

Sonntag, 21.06.2020 

Wochenende -frei- 

Montag, 22.06.2020 

Jahrgang 1 (Klasse 1a und 1b) 

Dienstag, 23.06.2020 

Jahrgang 2 (Klasse 2a und 2b) 

Mittwoch, 24.06.2020 

Jahrgang 3 (Klasse 3a und 3b) 

Donnerstag, 25.06.2020 

Jahrgang 4 (Klasse 4a und 4b) 

Freitag, 26.06.2020 

Letzter Schultag -  

Jahrgang 4 (Klasse 4a und 4b) 

Samstag, 27.06.2020 

 

Beginn der 

Sommerferien 2020 

 

 

 

Aktueller Stand Donnerstag, 07.05.2020 (16.00 Uhr)

 

 

Liebe Eltern der Paul-Klee-Schule,

 

Ab Montag (11.05.2020) werden alle Jahrgänge der Grundschulen tageweise rollierend unterrichtet,

d.h. pro Wochentag wird ein Jahrgang in der Schule unterrichtet.

 

Ziel ist es dabei, dass alle Kinder im möglichst gleichen zeitlichen Umfang unterrichtet werden. Wir alle freuen uns sehr darauf, Ihre Kinder wiederzusehen!!!

Für den Schulbeginn zur Coronazeit gibt es für die Kinder und die Lehrerinnen bezüglich des Infektionsschutzes eine Menge zu beachten (Abstand halten, regelmäßiges Händewaschen usw.). Oberstes Gebot ist der bestmögliche Schutz vor Neuinfektionen. Dies werden die Kinder mit den Lehrerinnen sehr genau besprechen. Aufgrund der räumlichen Voraussetzungen und des weiterhin bestehenden Abstandsgebotes werden alle unsere Klassen in drei Gruppen eingeteilt. Dies bedeutet, dass viele Kinder nicht von ihrer Klassenlehrerin unterrichtet werden können. An jedem Tag wird es an unserer Schule somit 6 Lerngruppen geben. Die Einteilung der Gruppen erfahren Sie spätestens morgen durch die jeweiligen Klassenlehrer.

Die Gruppen werden zu unterschiedlichen Zeiten drei Unterrichtsstunden haben. Jeder Gruppe ist ein fester Raum zugeteilt. Ebenso erhält jede Schülerin und jeder Schüler einen festen Sitzplatz.

Bitte beachten Sie, dass nur gesunde Kinder in die Schule kommen dürfen! Auch Kinder mit einer leichten Erkältungskrankheit dürfen die Schule nicht besuchen. Gleiches gilt, wenn in ihrer Familie ein Mitglied (auch leichte) Krankheitssymptome aufweist.

Im Schulgebäude wird es ein Einbahnflursystem geben. Das heißt, als Eingang wird die Tür am Froschbrunnen und als Ausgang die Tür am Ende des Schulhofes genutzt. Bitte beachten Sie, dass die Kinder nur den Eingang am Froschbrunnen benutzen dürfen.

Für eine bestmögliche Entlastung führen wir an unserer Schule einen offenen, gestaffelten Anfang ein. Die Anfangszeiten sind für alle Familien verbindlich! Bitte unterstützen Sie Ihr Kind, auch auf dem Schulweg das Abstandsgebot einzuhalten!

Die Kinder der Gruppen A und D kommen bitte in der Zeit zwischen 7.45 Uhr und 7.55 Uhr (nicht früher!) in die Schule und betreten unter Beachtung der Abstandsregel sofort den ihnen zugewiesenen Klassenraum (s. Einteilung durch Klassenlehrerin). Ein Spielen auf dem Schulhof ist vor dem Unterricht nicht möglich.

Die Kinder der Gruppen B und E kommen bitte in der Zeit zwischen 8.05 Uhr und 8.15 Uhr (nicht früher!) in die Schule und betreten unter Beachtung der Abstandsregel sofort den ihnen zugewiesenen Klassenraum (s.

Paul-Klee-Schule Städt. kath. Grundschule Gerresheimer Straße 34 Ÿ 40211 Düsseldorf Telefon: 0211/35 66 09 Fax: 0211 - 17 11 250 E-mail: kg.gerresheimerstr@schule.duesseldorf.de Homepage: www.grundschule-paul.klee.de

Einteilung durch Klassenlehrerin). Auch zu dieser Zeit ist ein Spielen auf dem Schulhof vor dem Unterricht nicht möglich.

Die Kinder der Gruppen C und F kommen bitte in der Zeit zwischen 8.25 Uhr und 8.35 Uhr (nicht früher!) in die Schule und betreten unter Beachtung der Abstandsregel sofort den ihnen zugewiesenen Klassenraum (s. Einteilung durch Klassenlehrerin). Auch zu dieser Zeit ist ein Spielen auf dem Schulhof vor dem Unterricht nicht möglich.

 

Gruppenbezeichnung Unterrichtszeit

Gruppe A 8.00 - 10.45 Uhr

Gruppe B 8.20 - 11.05 Uhr

Gruppe C 8.40 – 11.25 Uhr

Gruppe D 8.00 - 10.45 Uhr

Gruppe E 8.20 - 11.05 Uhr

Gruppe F 8.40 – 11.25 Uhr

 

In den jeweiligen Klassen sind die Tische auseinander gerückt, so dass die Kinder auf Abstand sitzen können. Die Tische sind mit Namen versehen, so dass der Sitzplatz Ihres Kindes bereits feststeht.

Laut Schulträger gibt es keine Maskenpflicht in der Schule, wenn die Abstandsregel (1,5 Meter) eingehalten werden kann. An unserer Schule ist dies nicht verlässlich möglich. Da die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrkräfte und Erzieherinnen und Erzieher stets oberste Priorität hat, wird es daher an unserer Schule eine Maskenpflicht für Schulgebäude, Schulhof sowie Sanitärbereiche geben. Während des Unterrichts und der Betreuungszeit im Raum ist das Tragen eines Mundschutzes hingegen nicht verpflichtend.

Bitte holen Sie Ihr Kind pünktlich zum Unterrichtsende ab. Betreten Sie nicht das Schulgelände und beachten Sie das Abstandsgebot von 1,5 Metern. Bleiben Sie nicht für Unterhaltungen am Schultor stehen.

Der OGS-Betrieb startet am Montag für Kinder im Präsenzunterricht. Ich bitte Sie, genau zu überlegen, ob Sie an den Tagen des Unterrichts eine OGS-Betreuung benötigen. Bitte lesen Sie die angefügten Informationen zur OGS aufmerksam. Falls Sie einen Platz benötigen, setzten Sie sich bitte bis Freitag, 08.05.2020, 12.00 Uhr telefonisch mit Frau Schreiber in Verbindung. Aktuell agieren wir am Rande unserer personellen Kapazitäten. Die Lehrkräfte übernehmen nun - neben dem Lernen auf Distanz und der Betreuung der Notgruppen im Vormittag - den Präsenzunterricht in der Schule. Sowohl bei stärkerer Frequentierung der Notgruppen sowie Krankheitsfällen im Kollegium wird Unterricht gekürzt werden müssen.

Die Notbetreuung findet für die angemeldeten Kinder weiterhin statt.

Bei Fragen erreichen Sie mich weiterhin telefonisch in der Schule oder per E-Mail.

 

Herzliche Grüße aus der Paul-Klee-Schule

gez. Maike Dambeck

 

 

INFORMATIONEN   ZUR   OGS   AN   PRÄSENZTAGEN 

 

 

Liebe Eltern der Paul-Klee-Schule, 

sollten Sie überlegen, einen OGS-Platz am Präsenztag für Ihr Kind in Anspruch zu nehmen, haben wir für Sie die wichtigsten Basisdaten zusammengestellt: 

Die OGS unterliegt in der aktuellen Situation den gleichen Auflagen wie der Präsenzunterricht und die Notbetreuung. Es gilt der gesetzliche Mindestabstand. Das heißt, dass der Kontakt der Kinder untereinander und mit den Erzieherinnen und Erziehern vermieden wird. Kinder beschäftigen sich an Einzeltischen überwiegend selbstständig. Spiele, die dies nicht ermöglichen – wie beispielsweise Brettspiele – können nicht gespielt werden. Dies gilt auch für das Spielen auf dem Schulhof. Auch hier muss der Mindestabstand eingehalten werden. Fußball spielen ist unter diesen Bedingungen aktuell nicht möglich. Es handelt sich nicht um eine OGS, wie Sie und Ihre Kinder sie kennen! 

Unsere OGS findet Montag bis Donnerstag von Unterrichtsende bis 16.30 Uhr statt. Am Freitag endet die OGS wie bekannt bereits um 15.30 Uhr. Die Kinder verbleiben aus Gründen des Infektionsschutzes in ihren Lerngruppen. Gerne ermöglichen wir Ihnen und Ihren Kindern in diesem Zeitfenster flexible Abholzeiten.  

Aufgrund der weiterhin angespannten Lage, dürfen Eltern oder Geschwister das Schulgelände nicht betreten. Ich bin mir aber sicher, Ihr Kind schafft den Weg zum Tor alleine. 

Die Betreuung findet in denselben Räumen des Präsenzunterrichtes statt.  

Das Mittagessen ist für 12.00 Uhr geplant. Die Kinder erhalten ihr Essen portioniert, d.h. in Schalen angerichtet und verpackt. Vor dem Essen werden selbstverständlich die Hände gewaschen. Bitte denken Sie daran, Ihrem Kind eine Trinkflasche mit Wasser mitzugeben. 

Sollten Sie für Ihr Kind einen OGS-Platz in Anspruch nehmen wollen: 

Melden Sie Ihr Kind morgen von 8.00 bis 12.00 Uhr unter der Telefonnummer 02 11/1 71 12 53 bei Frau Schreiber verbindlich an. Für unsere Planungen benötigen wir zudem eine grobe Abholzeit. 

 

Herzliche Grüße 

gez. Maike Dambeckgez. Andrea Schreiber  

SchulleitungOGS-Koordinatorin 

_________________________________________________________________

   

Leider fallen die Singpausenkonzerte in der Tonhalle in diesem Jahr aus. Hier habt Ihr die Möglichkeit trotzdem mitzusingen.

 

______________________________

___________________________________________________________________________

 

___________________________________________________________________________

 

Email:

 

kg.gerresheimerstr@schule.duesseldorf.de

 

 

Alle Informationen zur Notbetreuung finden Sie HIER.

 

Alle älteren Nachrichten finden Sie HIER.

 

 

_____________________________________________________________________________

 

 

SingPause an der Paul Klee Schule

SingPause ist ein Projekt des Städtischen Musikvereins zu Düsseldorf. Sie ist seit dem Schuljahr 2018/19 Teil unseres Schulprogramms und findet vormittags für alle Schüler von der 1. bis zur 4. Klasse statt. Unsere Singleiterin Frau Brandt versteht es auf einfühlsame Weise alle Kinder einzubeziehen und zu begeistern.

Die Schüler lernen neben rhythmischer Schulung und Stimm- und Gehörbildung durch die Ward-Methode zahlreiche Lieder kennen. In der Tonhalle Düsseldorf werden jährlich SingPause-Konzerte aufgeführt.

 

Unsere Schule –

medden en de Stadt (mitten in der Stadt)

 

Wir sind mit unseren 200 Kindern und je zwei Klassen pro Jahrgang eine eher kleine

Grundschule im Herzen der Düsseldorfer Innenstadt - mittendrin und doch ruhig gelegen.

Aufgrund unserer zentralen Lage sind wir aus vielen umliegenden Stadtteilen sehr gut zu erreichen. Ob Flingern, Pempelfort, Düsseltal oder Stadtmitte - wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder.

 

Das Schulgebäude mit seinem klassischen Altbaucharme wurde 1907 erbaut und in den letzten

Jahren nach und nach umfassend saniert.

Wir verfügen über eine Turnhalle, eine sehr gut ausgestattete Bücherei, moderne Toiletten, Hygieneraum zum Zähneputzen, Werkraum, Musikraum, Lernstudio, große OGS Räume und einen sehr schönen Schulhof mit Klettergerüst, Fahrradparcours und vielen Spielmöglichkeiten für die Kinder.

 

Wir sind eine offene Ganztagsschule mit 7 Gruppen.

Die Betreuung findet wie folgt statt:

Montag-Donnerstag von 8.00 - 16.30 Uhr

  Freitag                      von 8.00 - 15.30 Uhr 

 

Als städtisch katholische Grundschule unterrichten wir nach den geltenden Lehrplänen sowie nach den Grundsätzen des katholischen Bekenntnisses. Alle Kinder nehmen am katholischen Religionsunterricht teil.