Informationen für die Eltern der Schulanfänger

 

 

Weitere Termine für die Schulanmeldung entnehmen Sie bitte der Seite TERMINE.

 

Düsseldorf, den 08.09.2020

 

 

Liebe Familien der zukünftigen Erstklässler,

coronabedingt verläuft in diesem Jahr die Schulanmeldung für das Schuljahr 2021/2022 leicht verändert. Wir haben uns dazu entschieden, den Hauptanmeldetag für die Paul-Klee-Schule auf Samstag, den 26.09.2020 zu legen. So können wir den Infektionsschutz für alle am Schulleben Beteiligten bestmöglich gewährleisten.

Zum Prozedere:

  1. Bitte vereinbaren Sie per Mail oder telefonisch einen Termin zur Anmeldung mit der Schule.
     
  2. Kommen Sie zum vereinbarten Anmeldetermin mit Ihrem Kind in die Schule. Beachten Sie die Raumangaben innerhalb der Terminbestätigung.

 

  1. Bringen Sie den „Rosa Anmeldebogen“ mit, der von beiden Elternteilen unterschrieben sein muss. Bitte vergessen Sie auf keinen Fall die Angabe einer zweiten Schule.

 

  1. Es sollte nur ein Elternteil mit dem Kind zur Anmeldung kommen.
     
  2. Die Anmeldungsmodalitäten dauern ca. 45 Minuten.
     
  3. Bitte bringen Sie einen Nachweis über den Masernschutz Ihres Kindes mit (Impfausweis oder ärztliche Bescheinigung).

 

Bitte beachten Sie das Abstandgebot zu anderen Familien und denken Sie an eine angemessenen Mund-Nasen-Bedeckung (Erwachsene). Vielen Dank für Ihre Kooperation!

 

Herzliche Grüße aus der Paul-Klee-Schule

gez. Maike Dambeck

 

_______________________________________________________________


Hauptanmeldetag an der Paul-Klee-Schule

für das Schuljahr 2021/2022:

 

Samstag, 26.09.2020 von 9.00 bis ca. 15.00 Uhr


Anmeldung nur mit vorheriger Anmeldung

Weitere Informationen finden Sie in Kürze auf dieser Seite.

_______________________________________________________

 

 

Unterricht in der 1. Klasse (Musterbeispiel in Nicht-Corona-Zeiten)

 

Die Stundentafel sieht für die erste Klasse 20-21 Stunden vor. Der Schulgong ertönt morgens zum ersten Mal um 7.55 Uhr und die Kinder gehen in ihre Klassen (oder werden anfangs noch von ihren Lehrern auf dem Schulhof abgeholt).

Die erste Schulstunde beginnt um 8 Uhr. Anders als im Kindergarten müssen Schulkinder jeden Tag  pünktlich zu Unterrichtsbeginn anwesend sein.

Die Fächer Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Förderunterricht bilden eine Einheit. Lesen, Schreiben und Rechnen sollen täglich geübt werden. Kunst, Religion, Musik und Sport ergänzen den Stundenplan. Englischunterricht erhalten die Erstklässler ab dem 2. Halbjahr.

Da die Kinder nicht in starren Zeiteinheiten lernen, wird auch der Unterricht nicht immer im 45-Minuten-Takt gestaltet. Zwei große Pausen (9.30-10 und 11.30 - 12 Uhr) unterbrechen das schulische Lernen und laden ein zum gemeinsamen Frühstücken in der Klasse und zum Toben und Spielen auf dem Schulhof, der in den letzten Jahren um viele Spielmöglichkeiten erweitert wurde.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der Schule.

Telefon 0211/ 89 23 75 2